Bei fest installierten Beregnungssystemen hat In den letzten Jahren eine schnelle
Entwicklung stattgefunden. Früher waren diese Systeme sehr teuer und anfällig. Heute
sind Beregnungssysteme zuverlässig, leicht zu installieren und kostengünstig.

In Verbindung mit einem Steuergerät wird die komplette Kontrolle für die
bedarfsgerechte Bewässerung übernommen.

Wichtig:
1. Achten Sie auf  eine genügende Anzahl von Regnern für eine ausreichende
Überlappung.
2. Lassen Sie sich bei der Platzierung der Regner beraten - Wir helfen Ihnen gern.
3. Setzen Sie eine automatische Entwässerung für das komplette System ein. (wichtig bei Frost).

Tipp zur Bewässerung

Bewässern Sie Ihren Garten in Intervallen. Bei Trockenheit ist Ihr Garten nur begrenzt
aufnahmefähig für Flüssigkeiten. Empfehlenswert sind zwei Intervalle. Pausieren Sie nach
der ersten Bewässerung etwa 30 Minuten, bevor Sie ein zweites Mal Ihre Pflanzen
gießen.

Tipp zur Bewässerungsmenge

Beachten Sie, dass unterschiedliche Pflanzen auch unterschiedlichen Wasserbedarf
haben. Jüngere Pflanzen benötigen im Gegensatz zu älteren Gewächsen mehr Flüssigkeit.
Pflanzen, die im Schatten stehen, benötigen weniger Wasser als Pflanzen, die sich an
vorwiegend sonnigen Plätzen befinden.

Kontakt

telab garten-pumpen GmbH
Carl-Zeiss-Str. 43
47445 Moers Deutschland
Tel.: 0 28 41/88 70-774
Fax: 0 28 41/88 70-775
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von
8.00 - 17.00 Uhr
Samstags geschlossen.

Joomla templates by Joomlashine